Das Anziehen der Socke ist gewöhnungsbedürftig, denn man muss aufpassen…

Das Anziehen der Socke ist gewöhnungsbedürftig, denn man muss aufpassen, dass der Klettverschluss gut geöffnet ist, bevor man reinschlüpft.
Sonst kommt man nicht in die Socke und zieht sich zudem Fäden aus dem Stoff.
Wenn die Socke erst mal gut sitzt ist das Tragegefühl sehr, sehr angenehm.
Man spürt keinerlei Einengung und insbesondere jetzt im Sommer macht sich angenehm bemerkbar, dass die Socke nur knöchelhoch ist und nicht wie herkömmliche Kompressionsstrümpfe bis zum Knie reicht.
Den Pump-Effekt habe ich nicht unmittelbar gemerkt, sondern erst nach ein paar Stunden.

Dann aber spürt man deutlich, dass die Beine nicht schwer sind.

Simone H. // München

Menü